Home / Proteinshakes / Layenberger LowCarb.one 3K Protein-Shake Schoko-Kaffee, 1er Pack (1 x 360 g)

Layenberger LowCarb.one 3K Protein-Shake Schoko-Kaffee, 1er Pack (1 x 360 g)

Layenberger LowCarb.one 3K Protein-Shake Schoko-Kaffee, 1er Pack (1 x 360 g)

Layenberger LowCarb.one 3K Protein-Shake Schoko-Kaffee, 1er Pack (1 x 360 g)

  • Mahlzeit oder Zwischenmahlzeit für eine kohlenhydratreduzierte, eiweißreiche Ernährung
  • min. 80% Eiweiß und max. 5% Kohlenhydrate
  • mit Vitaminen, Calcium und hochwertigen Proteinen
  • glutenfrei
  • Layenberger Qualitätsprodukt „Made in Germany“, zur Deckung eines zusätzlichen Eiweißbedarfs

Nahrungsergänzungsmittel mit Schoko-Kaffee-Geschmack.


Produkteigenschaften:

Bezeichnung:
Pulver

Verwendung/Anwendung/Verzehrempfehlung:
Drei gestrichene Dosierlöffel (30g) Pulver mit 250ml kaltem Wasser oder 300ml kalter fettarmer Milch (1,5%) in einem Handshaker oder Mixer (ca. 20 Sek.) zubereiten. Kann auch mit Sojamilch oder anderen Flüssigkeiten angerührt werden. Das zubereitete Podukt gilt nur in Anwendung mit Wasser als kohlenhydratreduziert. Bis zu 3 Por

Unverb. Preisempf.: EUR 9,99

Preis: EUR 8,76

About admin

Check Also

Body Attack Power Protein 90, 1kg, Schoko

Body Attack Power Protein 90, 1kg, Schoko Dieses Produkt ist kein Ersatz für eine ausgewogene ...

3 comments

  1. 57 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Alles in allem sehr zufrieden, 5. Juni 2014
    Von 
    LexusBlack – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Layenberger LowCarb.one 3K Protein-Shake Schoko-Kaffee, 1er Pack (1 x 360 g) (Badartikel)

    Auch wenn keiner am Markt eine gesunde Mahlzeit ersetzen kann, so ist der Proteinshake für mich doch ein vertrauter Begleiter.
    Meistens trinke ich 4-5 Tage die Woche je einen Shake auf der Uni anstatt einer Mahlzeit, denn ich mag weder Kantinenessen noch abgepacktes Pausenbrot. 😉
    Da ich dabei aber keinen Shake wollte, der gleich mit einem riesigen Kohlenhydratballast kommt, habe ich diesen Low Carb-Shake dankend ausprobiert und bin im großen und ganzen recht zufrieden.

    GESCHMACK:

    Mittlerweile habe ich mich durch alle vier Geschmacksrichtungen dieser LowCarb-Shakes probiert. Dabei haben mich alle weder in den 7. Geschmackshimmel befördert, noch würgend vom Stuhl gehauen. Wie eigentlich durch die Bank bei Nahrungsergänzung dieser Form, darf man nicht den Geschmack einer frischen Obstkaltschale erwarten, wenn saftige Beeren auf dem Ettiket prangen – das ist einfach so. Es ist schwierig wirklich viel Geschmack in diese vor Eiweiß trotzenden Trockenpulver zu bekommen und man muss sich leider damit abfinden, dass dieser Geschmack dann zu >90% aus dem Labor kommt. Aber ich kenne viel schlimmeres, die Layenberger-Shakes sind wirklich alle trinkbar, mit ein bisschen Tricks und Abwechslung sogar richtig lecker.
    Mein Favorit ist „Schoko-Kaffee“. Geruchlich etwas merkwürdig, finde ich diese Sorte geschmacklich aber definitiv besten, denn es kommt am ehesten an das ran, was drauf steht. Schön gekühlt hat es in der Tat etwas von Eiskaffee. Nur die Konsistenz stimmt natürlich nicht, ist aber dafür schön cremig. Lediglich die kleinen Stückchen, die drin sind, sind irritierend, da sie nach nicht wirklich was schmecken und sich mir nicht ganz erschließt, was sie darstellen sollen.
    Ich tippe auf „Schokostückchen“, denn sie schmecken ähnlich wie jene, die auch in der Sorte „Stracciatella“ drin sind. Mit Schokolade haben sie aber rein gar nichts zu tun. Sie schmecken eigentlich nach (fast) nichts und sind in der Konsistenz mehlig-krümelig. Für mich daher maximal ein optischer Bonus. Ich könnte auch bei „Stracciatella“ dankend drauf verzichten.

    „Stracciatella“ ist geschmacklich auch lecker, schmeckt sahnig und etwas vanillig. Ob ich bei einer Blindverkostung aber tatsächlich Stracciatella als Geschmack erkennen würde … weiß nicht. Und die oben erwähnten „Stückchen“ könnte der Hersteller auch weglassen. Dafür ist der Shake aber relativ mild, nicht aufdringlich süß und darum immer zubereitet, wenn es mal weniger dominant schmecken soll.

    „Vanille-Sahne“ verhält sich ähnlich wie Stracciatella. Auch eine angenehme, dezentere Süße, sehr sahnig und mit schmeckbarem Vanille-Aroma, aber nicht so stark. Was ich gut finde, denn das Vanille-Aroma ist eben auch künstliches Vanillin und das empfinde ich in zu starker Dosis eher eklig als lecker. Dann bekommt es einen Nachgeschmack – wie purer Süßstoff. Die Sorte schmeckt mir darum sogar noch einen Tick besser als „Stracciatella“, vor allem weil ohne Stückchen. Im Sommer mit einem Eiswürfel drin und etwas weniger Pulver, dafür mehr Flüssigkeit und vielleicht ein bisschen Vanillezucker, ist es auch eine gute Alternative zum Milchshake.

    „Beeren-Mix“ ist eher nicht mein Fall. Es riecht sehr stark wie Fruchtbrause oder Fruchttraubenzucker aus der Apotheke und ist auch im Geschmack vor allem sehr süß und künstlich. Und die klebrigen, getrockneten Fruchtstücke (vermutlich Cranberries, hab die Zutatenliste gerade nicht zur Hand) finde ich eher störend. Sie kleben an den Zähnen und im Shakerbecher. Trotzdem trinke ich auch diese Variante oft genug, wenn ich einfach mal eine Abwechslung zu Schoko-Kaffee und den beiden anderen, sehr ähnlichen Sorten brauche. „Beeren-Mix“ schmeckt also auch durchaus gut, ist aber einfach nicht meine erste Wahl, was der ein oder andere sicher ganz anders sieht.

    Zuhause vorrätig habe ich alle Sorten und die Möglichkeit immer spontan aussuchen zu können ist es, was einem die Lust an dieser Form der Nahrungsergänzung erhält, wie ich finde. 😉

    Ich bereite all meine Shakes übrigens stets mit ungesüßter Sojamilch zu. Die hat natürlich einen Eigengeschmack und beeinflusst den Geschmack der Shakes mitunter negativ. Daher kann ich mich nur auf diese Form der Zubereitung berufen. Wie es mit Wasser oder tierischer Milch schmeckt, müsst ihr selbst testen. :-)

    LÖSLICHKEIT:

    Mein Favorit in Sachen Löslichkeit ist „Vanille-Sahne“. Es löst sich bei mir am besten und ohne groß zu klumpen. Ich habe keinen speziellen Shakerbecher oder bereite es im Mixer zu, daher ist halbwegs gute Löslichkeit für mich wichtig bei der Zubereitung.
    Am…

    Weitere Informationen

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  2. 23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Super Shake um ohne Hunger ein paar Pfunde loszuwerden, 7. September 2015
    Von 
    Katharina Wagner – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Layenberger LowCarb.one 3K Protein-Shake Schoko-Kaffee, 1er Pack (1 x 360 g) (Badartikel)
    Ich benutze den Shake seit drei Wochen u habe bereits acht Kilo verloren… und das ohne zu hungern.
    Die erste Woche habe ich alle Mahlzeiten durch diesen Shake ersetzt. Seit dem trinke ich nur noch zweimal am Tag den Shake u eine Mahlzeit bereite ich nach dem Low Carb-Prinzip zu.
    Um keine großen Gelüste auf deftiges zu bekommen, habe ich in der Einstiegswoche zwischendurch immer wieder mal klare Gemüsebrühe getrunken.
    Ich bereite meine Shakes mit Milch zu und trinke zusätzlich min. Drei Liter Wasser oder Tee.
    Mit Wasser hab ich die Shakes noch nicht probiert, da ich durch ein anderes sehr bekanntes Produkt einen Ekel davor bekommen habe.
    Geschmacklich sind die Shakes wirklich super, sehr cremig und ohne Klümpchen (mit handelsüblichem „Fitnessshaker“ zubereitet)
    Sie erinnern eher an einen Milchshake als an einen Diätshake.
    Bisherige Produkte konnte ich nicht länger als zwei Wochen zu mir nehmen, da ich durch Kosistenz und Geschmack wirklich einen Würgereiz bekam.
    Bei diesem Shake muss ich mich eher zusammenreißen ihn nicht noch öfters zu trinken :-)
    Schoko-Kaffee ist meine absolute Lieblingssorte.

    Super Abnahme und keine Heißhungerattacken… was will man mehr. Und das bei dem Preis :-)

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  3. 2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Guter Shake zu vernünftigem Preis, 3. Juni 2016
    Von 
    Wahlkreis55 – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Layenberger LowCarb.one 3K Protein-Shake Schoko-Kaffee, 1er Pack (1 x 360 g) (Badartikel)
    Ich war länger auf der Suche nach einem gutschmeckenden Shake der entsprechend Eiweiss und dennoch wenig Zucker beinhaltet.
    Die meisten sogenannten Shakes sind leider nur Augenwischer da sie viel viel Zucker beinhalten.
    Diesmal bin ich fündig geworden. Dieser Shake hat in der Tat sehr wenig Zucker, schmeckt besonders in der Straciatella- oder der Beeren-Variante selbst mit Wasser sehr gut – mit Milch natürlich noch besser.
    Als Tip kann ich nur empfehlen, diesen in einem elektrischen Shaker zuzubereiten da dieser nach ca. 20 sec. dem Shake eine sehr angenehme, cremige Note erteilt.
    Guten Appetit! :-)
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Powered by Yahoo! Answers